1 Nachmittag - 2 Titelchancen

Am kommenden Samstag, den 04.05.2013 ist es wieder soweit: der alljährliche Finalevent des HRV Nordwestschweiz findet statt und dies einmal mehr mit Beteiligung zweier GTV Teams. Somit kommen Zuschauer, welche den Weg in die Sporthalle Birsfelden finden in den einmaligen Genuss, 2 aufeinanderfolgende GTV-Spiele zu verfolgen, in welchen beide Male ein Titel vergeben wird.

Um 14.05 Uhr treffen unsere U19-Junioren unter der Leitung von Reto Häner und Thomas Hofstetter auf die U17-Elite-Mannschaft des TV Birsfelden im Kampf um den regionalen Junioren-Cup. Zwar sind die Gastgeber mit nur gerade einem gewonnen Punkt aus der Elite-Klasse abgestiegen, dennoch ist die Favoritenrolle nicht klar verteilt. Die Birsfelder trainieren 3x die Woche und konnten sich eine Saison lang mit den besten 9 Teams der Schweiz messen und wollen die Saison unbedingt mit einem Erfolgserlebnis abschliessen.

 

Im Anschluss dann, um 15.50 Uhr treffen die 2. Liga Damen des GTV im Regio-Cup-Finale der Damen auf den Ligakonkurrenten TV Möhlin. Nach einer sehr durchwachsenen Saison, welche mit dem entäuschenden 4. Schlussrang abgeschlossen wurde, will man zumindest die Ziele im Pokal erreichen und diesen zum 3. Mal in Folge gewinnen. Im Halbfinale zeigte das Team von Agnes Kriser und Christian Weyer eine der besten Leistungen der Saison und eliminierte Regio-Meister und 1. Liga-Aufsteiger TV Pratteln NS mit 26:12. Im Finale gegen die hochmotivierten Möhlemerinnen wird aber eine ähnlich starke Leistung wie im Halbfinale, um diesen 3. Titel in Folge zu gewinnen.

 

Für den GTV bietet sich an diesem Samstag also die Möglichkeit, nach dem Regionalmeistertitel der U19-Juniorinnen, bereits die Titel Nummer 2 und 3 im Jubiläumsjahr 2013 einzufahren. Die Teams würden sich sehr über Eure Unterstützung freuen.

 

Hopp GTV!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0